Aktuelle Veranstaltungen

Das 3. Kammerkonzert in der Cruciskirche

Mit dem 3. Kammerkonzert am 1. März 2020 in der Cruciskirche erleben Sie einen besonderen Höhepunkt in der Vortragsreihe. Gleich 11 Musiker des Lohorchesters interpretieren Werke ganz unterschiedlicher Genres und Klangwirkungen, so dass man auf die Aufführung sehr gespannt sein darf. Es ist ein Konzert der “Deutschen Max Bruch Gesellschaft Sondershausen e.V.”. Seien Sie dazu herzlich eingeladen !

  1. KAMMERKONZERT „Zeitreise“
  2. März 2020, 11.00 Uhr, Cruciskirche Sondershausen Eintritt 17 € ermäßigt 12 €

3 kammerkonzertJoseph Haydn, Flötentrio aus Hob. XV: 15 G-Dur Romeo Wecks, „Verrinnende Zeit“ für Flöte, Bassklarinette, Violine und Violoncello Max Bruch, Septett Es-Dur für Klarinette, Horn, Fagott, 2 Violinen, Violoncello und Kontrabass, WoO Wolfgang Amadeus Mozart, Quintett für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott Es-Dur KV 452

Bunt besetzt ist dieses Kammerkonzert, das sich mit dem Septett von Max Bruch an den ehemaligen Kapellmeister der Sondershäuser Hofkapelle im 19. Jahrhundert erinnert. Er komponierte das klanglich raffinierte Werk im Alter von 11 Jahren! Mit „Verrinnende Zeit“ erklingt zudem ein Werk des 1. Preisträgers des Sondershäuser Kompositionswettbewerbs 2018, Romeo Wecks. Das Konzert klingt aus mit dem Quintett Es-DUR KV 452 von Wolfgang Amadeus Mozart.

Violine Marek Adam Smentek, Evgeni Vilkinski, Violoncello Matthias Weicker, Flöte Christian Schildmann, Oboe Daniel Joram, Klarinette Masanori Kobayashi, Hiroki Ito, Fagott Tilmann Graner, Kontrabass Stefan Blum, Klavier Kuniko Kobayashi, Horn NN

Das Besondere an diesem Konzertformat ist, dass der Zuhörer und Zuschauer - anders als im Sinfoniekonzert - hier die einzelnen Musiker viel direkter wahrnehmen und erleben kann. Das Zusammenspiel der Musiker in kleiner Formation ohne Dirigent stellt das kammermusikalische Musizieren in den Vordergrund. Die jeweiligen Werke sind für kleinere Räume und ein kleines Publikum komponiert und bestens geeignet, klassische Musik hautnah zu genießen.

Karten für die Kammerkonzerte und alle weiteren Veranstaltungen gibt es an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52), im Internet unter www.theater-nordhausen.de und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.

Förderverein Cruciskirche Sondershausen e.V.